TSK Bern
Könizstrasse 157CH-3097Liebefeld
+41 31 332 45 75bern@tsk.ch
TSK Zürich
Stauffacherquai 54CH-8004Zürich
+41 44 291 94 94zuerich@tsk.ch

Rotes Meer & Arabien, Tauchsafari

Red Sea Safari Mai 2025 "Elba Reef"

Freie Plätze
10
  • Geniesse mit uns während der einwöchigen Tauchsafari auf der traumhaften Ocean Windows die wunderschönen und wenig bekannten Tauchplätze der Elba Region im Roten Meer. Zwischen Ägypten und Sudan liegt das Halaib Dreieck. In dieser Gegend ist der Tourismus kaum spürbar. Genau dort finden wir die Elba Region. Sie besteht aus drei Riffformationen. Dabei bietet sie alles, was Taucherherzen höher schlagen lässt. Aktuell besitzen nur wenige Safarischiffe die Erlaubnis in dieses Gebiet zu fahren. Wir ereichen dieses Gebiet via Fury Shoals und St. Johns wo unterwegs natürlich auch getaucht wird.

    Viel Liebe zum Detail sowie Liebe zu den Gästen, stecken im Bau dieser 39 Meter langen Stahlyacht, sodass es dir an nichts fehlen wird.Trotz der Grösse der Yacht, legt Ocean Window immer noch grossen Wert auf kleinere Gruppen und eine familiäre Atmosphäre! Aus diesem Grund bestzen wir das Boot auch mit nur 16 Gästen maximal. Modern grosszügig gestaltete Aufenthaltsbereiche, kombiniert mit familiärer Wohlfühlatmosphäre! Maximaler Komfort wird in allen Bereichen umgesetzt.

    Steilwände bis in scheinbar unendliche Tiefen, skurrile Korallengärten aus riesigen Hartkorallentürmen und beeindruckende Weichkorallenwände. Hier ist der Reichtum an marinem Leben fast unbegrenzt. Eine Trip auf dem Boot verspricht ein Taucherlebnis wie in Ägypten vor 30 Jahren. Da einige Teile dieser Region taucherisch noch komplett unentdeckt sind, trifft man auf keine anderen Tauchschiffe. Dies ist quasi eine Einladung die Elba Region neu zu erschließen. Damit gibt es jeden Tag etwas Neues zu erleben.

    Hier sind Barrakuda-, Makrelen-  und Thunfischschwärme an der Tagesordnung. Die Plateaus werden gesäumt von riesigen Gorgonienfächern. Dabei versprechen sie Begegnungen mit verschiedenen Haiarten. Dort sind Seidenhaie, graue Riffhaie und Hammerhaie keine Seltenheit. Auch Freunde der Makro-Fotografie kommen auf ihre Kosten. Denn sie können Nacktschnecken, Oktopusse und viele verschiedene Garnelenarten entdecken. 

    Reiseleitung

    Michael Vizeli

    Michael Vizeli,

    Head of Sales TSK Bern / PADI IDC Staff Instructor
    Magst du unberührte Riffe genauso sehr wie ich? Dann wirst du das Elba Riff bestimmt lieben.
  • Inbegriffen

    • Flug mit Edelweiss/Chair ab/bis Zürich nach/von Marsa Alam in Economy Klasse
    • Transfers Flughafen-Hafen-Flughafen
    • 1 Woche Tauchsafari Elba Reef ab/bis Port Ghalib in Doppelkabine mit eigenem Bad und Klimaanlage inkl.
      • Vollpension: 3 köstliche Buffets pro Tag
      • Tee, Kaffee, Wasser und Softdrinks
      •  3-4 Tauchgänge pro Tag mit Luft oder Nitrox
      • Blei und 12l Flasche

    Optional

    • Aufpreis Kabine Oberdeck (eine Kabine mit Doppelbett und drei mit Einzelbetten): CHF 100.- pro Person

    Vor Ort zu bezahlen

    • Hafen- und Genehmigungsgebühren / Marineparks (EUR 260)
    • Einreisevisum (EUR 30)
    • Zuschlag 15l Flasche für eine Woche: EUR 35
    • empfohlenes Trinkgeld Crew: EUR 70 - 100
    • Nespresso, Bier, Wein, Spirituosen

    Mitbringen

    • Logbuch
    • Tauchbrevets inkl. Nitrox
    • 2 Kopien vom Reisepass
    • Ärtzliches Attest (nicht älter als 1 Jahr)
    • Nachweis Tauchunfallversicherung
    • komplette Tauchausrüstung, inklusive:
      •     Tauchcomputer
      •     DSMB
      •     Lungenautomat mit alternativer Luftversorgung
      •     Tauchlampe 
      •     Pers. Ersatzteile

    Der angegebene Preis versteht sich pro Person und ist ein Richtpreis. Dieser kann sich abhängig von den Flugpreisen noch leicht ändern!

    Voraussetzungen

    • AOWD Zertifizierung
    • MIndestens 30 Tauchgänge
  • Voraussichtlich Flüge mit Chair nach Marsa Alam

    Gepäck

    Economy Klasse: Freigepäck 23 kg und 1 Handgepäck à 8 kg (55x40x23 cm)

     

  • Ocean Window

    Die wunderschöne MY Ocean Window ist die Nachfolgerin der legendären MY Blue Waves und besucht mit ihren Gästen seit Juni 2018 die schönsten Tauchplätze im Roten Meer. Langjährige Erfahrung, verbunden mit viel Liebe zum Detail stecken im Bau dieser Stahljacht. Die Aufenthaltsbereiche sind modern und großzügig gestaltet, kombiniert mit familiärer Wohlfühlatmosphäre.

    Die 10 Kabinen sind zwar für 20 Gäste ausgelegt, um aber den Charme kleiner Gruppen zu wahren, finden nur max. 18 Gäste pro Tour an Bord ihr liebevoll gestaltetes, schwimmendes Zuhause. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Badezimmer mit WC und separater Dusche sowie eine individuell regulierbare Klimaanlage. Bettwäsche und 2 Badetücher werden gestellt, auf Wunsch sind zusätzlich auch Bademäntel erhältlich.

    Der große Salon ist mit ausreichend gemütlichen Sitzmöglichkeiten und einer Bar ausgestattet. Zwei große Esstische bieten viel Platz, um die von den Köchen mehrmals täglich frisch zubereiteten und in Buffet-Form servierten Speisen gemeinsam zu genießen. Spezielle Ernährungswünsche werden nach Absprache so gut es geht erfüllt.

    Die verschiedenen Decks sind teils mit Schattendach, Sitz- und Liegeflächen ausgestattet. Das Hochdeck lädt Sonnenanbeter zwischen den Tauchgängen zum Entspannen ein. Während der Aufenthalts wird den Gästen die erfahrene und professionelle Crew zur Seite stehen und sich bestmöglich um das Wohl aller kümmern.

    Auf dem Tauchdeck hat jeder Gast seinen eigenen Platz mit ausreichend Stauraum für das Equipment. Für die Fotografen und Technikfreunde unter den Gästen gibt es einen extra Fototisch. Getaucht wird mit 12 Liter Aluminium Tanks. Auf Anfrage sind 15 Liter Tanks gegen Gebühr erhältlich. Nitrox ist gratis, muss jedoch im Voraus angemeldet werden.

    Die deutschsprachigen Tauchguides betreuen die Gäste während der gesamten Tour sowohl Über- als auch Unterwasser und sind dabei höchst bemüht, keine Wünsche offen zu lassen. Die Sicherheit an Bord steht im Fokus. Die MY Ocean Window ist mit zwei Rettungsinseln, Rettungswesten, einer Feuerwarn- und Löschanlage, Feuerlöschern in allen Kabinen und den wichtigsten Stellen sowie einem Notsignal ausgestattet. Außerdem stehen 2 x 50 Liter Sauerstofftanks, ein DAN Oxygen Kit und Erste Hilfe Sets jederzeit bereit.

  • Die Anforderung für diese Tauchsafari sind mindestens ein PADI Advanced Open Water Diver Brevet (oder äquivalent), 30 geloggte Tauchgänge und der letzte Tauchgang darf bei Reiseantritt nicht länger als ein Jahr zurück liegen. Wir empfehlen das PADI Deep Diver Brevet und das PADI Enriched Air Diver Brevet um maximal von den fantastischen Tauchplätzen profitieren zu können.

    Versicherungen

    • Jahresversicherung HanseMerkur Annullation/Assistance (wenn benötigt): CHF 105.-
    • Spezielle Covid-19 Absicherung 4% des Reisepreises (falls gewünscht)
    • Tauchversicherung über SUSV-Mitgliedschaft empfohlen: CHF 90.- (gültig 1 Jahr)

    Zahlungsbedingungen
    Nach Bestätigung der Reise wird eine Anzahlung von 20% fällig, bei gewissen Tauchsafaris sind es 50%. Ausgestellte Flugtickets sind ebenfalls sofort zu bezahlen. Restzahlung: 8 Wochen vor Abreise, bei Tauchsafaris 12 Wochen vor Abreise.

    Einreisebedingungen
    Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Visum und gültiger Reisepass, min. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig. Das Visum mit einem Aufenthalt von max. 30 Tagen wird direkt bei der Einreise am Flughafen erhalten.

    Impfvorschriften & Reisemedizinische Beratung
    Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlungen über nicht obligatorische Impfungen findet man z.B. unter https://www.healthytravel.ch.

    Sicherheit & Information des EDA
    Wir verweisen an dieser Stelle auf die aktuellen Informationen des Bundesamtes für auswärtige Angelegenheiten unter www.eda.admin.ch oder vergleichbare Seiten im Ausland: www.auswaertiges-amt.dewww.fco.gov.uk, und www.travel.state.gov.

    Bitte beachten

    • Preisirrtümer und Preisänderungen bleiben vorbehalten
    • Alle Angebote vorbehaltlich Verfügbarkeit
    • Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen
    • Treibstoffzuschläge bleiben bis zur Ausstellung der Flugscheine ausdrücklich vorbehalten
    • Flugzeiten können sich jederzeit und ohne Vorankündigung ändern
    • Aktuell benötigt man einen negativen PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vor Einreise

    Tauchsafari
    Die Safari-Routings sind immer wind- und wetterabhängig. Die Entscheidung, ob ein Tauchplatz sicher angefahren werden kann, liegt beim Kapitän.
    Im Falle einer unverhältnismässigen Treibstofferhöhung behält sich das Schiff die Berechnung eines zusätzlichen Aufpreises vor.
    Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf Nitrox.

CHF 2190.–
Reisedetails